Aktuelles

Chor Leuchtfeuer im Advent / Heiligabend 2022

Chor Leuchtfeuer am zweiten Adventwochenende in der Vorabendmesse:
Samstag, 3.12.2022 um 18.30 Uhr in St. Mauritius Weilerswist

Heiligabend:
Einstimmung ins Weihnachtsfest mit überwiegend kölschen Texten
und Liedern um 15.30 Uhr am Swister Turm 

Die aktiven Chormitglieder sind geimpft.
Unsere Gäste bitten wir wie üblich evt. Corona-Regeln zu beachten.
Herzliche Einladung!

Impuls des Tages

Wer nicht nur Termine, Seminarangebote, Bilder und Artikel anschauen will, sondern eine geistliche Anregung für den Alltag sucht, der kann hier fündig werden im Impuls des Tages von Magnificat – Das Stundenbuch.


Neueste Beiträge/ Veröffentlichungen

Gottes Atem fließt in uns – Oktober 2022

unsere gewachsene Mitte

Meine Gedanken zum Seminar GOTTES ATEM FLIEßT IN UNS – TAGE IM SINNE VON TAIZE,   Bergmoriah vom 14.10. – 16.10.2022 Schon bei der Anfahrt am Freitag Abend hatte ich ein Gefühl von nach Hause kommen. Der wunderschöne Weg nach Berg Moriah hinauf war mir vom letzten Jahr noch in Erinnerung, und im sanften Nebel, bei [...]weiterlesen

Sommerseminar 2022, zwei Artikel und Bilder

Sommerseminar 2022, zwei Artikel und Bilder

Fünf Tage für Gott und für Mich!!  Mit diesem Gedanken fuhr ich am Sonntag dem 10.7.2022 nach Euskirchen in die Bildungsstätte „Maria Rast ". Mein erster Sommerkurs mit Vera. Schon am ersten Abend sangen wir Taize Lieder und es gab zwischendurch wunderbare Texte z.B. von Frère Roger.  Die Tage vergingen wie im Flug mit Singen, [...]weiterlesen

Ein neuer Anfang in Haus Moriah

Haus Berg Moriah

Es gibt Orte, die es dem schwer machen, was wir an ihnen tun möchten, Orte, bei denen man über vieles hinwegsehen oder sich manches vorstellen oder herbeisehnen muss, Orte, die laut und eng sind, wenn wir es eigentlich still und weit bräuchten, damit Geist und Seele gut eingebettet sind. Und es gibt Orte, die sich [...]weiterlesen

Chor Leuchtfeuer coronabedingt 2020

Chor Leuchtfeuer coronabedingt 2020

Viele Chöre haben ab März 2020 überhaupt nicht mehr geprobt. Wir hatten das ganz große Glück – Leuchtfeuer war am ersten Märzwochenende noch reichlich unbedarft Teil einer großen Feier, 2 x 30 Jahre, und dann kam der Lockdown… Wir hatten dann im Mai begonnen, uns entweder am Swister Turm oder hinterm Jugendheim zu treffen, mit [...]weiterlesen

Ein ungewöhnlicher Sommerkurs zur Corona – Zeit

1A_Titelbild_Runde_unter_Buche_IMG_1594

Fünf Tage für Gott und mich – Bonum est confidere Es ist gut, dem Herrn zu vertrauen, auf ihn zu hoffen, und es ist gut, in dieser Zuversicht auf die eigene Flexibilität und Phantasie zu vertrauen, auch und gerade in Corona-Zeiten.  Nachdem das Jahr spätestens seit März für alle zu einer Übung in Gelassenheit, Loslassen, [...]weiterlesen