Aktuelles

Kutt all dem Herrjott singe 2016

Es gibt noch freie Plätze für beide Tage, also mit Übernachtung, es gibt auch die Möglichkeit, als Tagesgast nur am Samstag teilzunehmen.

Und herzliche Einladung zum Offenen Abendgebet op Platt s.u.

"Kutt all dem Herrjott singe" zum 4. Advent

von: Freitag, 16. Dezember 2016 – 17:30 Uhr
bis: Samstag, 17. Dezember 2016 – 21:00 Uhr
Kloster der Salvatorianerinnen, Kerpen-Horrem

Elemente:

  • Üben und Singen der Lieder, teils Taizé-Gesänge und andere bekannte und unbekannte Lieder mit weihnachtlichem Inhalt
  • Einüben der kölschen Texte
  • Gebets­zeiten wie in Taizé

Anmeldung über: Edith Stein Exerzitienhaus

Offenes Gebet op Platt Samstag Abend, den 17. Dezember,
um 19:30 Uhr
in der Klosterkapelle

ACHTUNG: In diesem Jahr nur Freitag + Samstag,
Ende nach dem offenen Abendgebet

Chor Leuchtfeuer Jubiläumskonzert vom 6.11.2016

Der Chor Leuchtfeuer freut sich, dass er dank der großzügigen
Spendenbereitschaft seiner Zuhörer 1.000 € an das
Kinder- und Jugendhospiz Balthasar überweisen konnte.
Nochmals ganz herzlichen Dank an alle Spender!

Auch die Presse berichtete in einem Artikel (als PDF-Datei).

Hier nun die ersten Fotos von einem fröhlich-besinnlich gelungenen Konzert.

Mehr Bilder gibt es in der Bildergalerie.
(Fotos von H. Müller und G. Pilz)

Impuls des Tages

Wer nicht nur Termine, Seminarangebote, Bilder und Artikel anschauen will, sondern eine geistliche Anregung für den Alltag sucht, der kann hier fündig werden im Impuls des Tages von Magnificat – Das Stundenbuch.


Neueste Beiträge/ Veröffentlichungen

Taizé-Gebet am Swister Turm am 20.08.2015

Taizé-Gebet am Swister Turm am 20.08.2015

Welch ein wunderbarer Abend. Petrus war ja nun mehr als freundlich an diesem lauen Sommerabend. Vom Wetter her hätte es niemand besser bestellen können – wie die Sonne neben dem Turm langsam unterging während des Abendgebetes und wie dann später, je dämmriger es wurde, die Kerzen zwischen den Blumen und um das Kreuz zu leuchten [...]weiterlesen

Eine liebevolle Erinnerung an das Edith-Stein-Exerzitienhaus auf dem Michaelsberg in Siegburg

Eine liebevolle Erinnerung an das Edith-Stein-Exerzitienhaus auf dem Michaelsberg in Siegburg

Wer einmal mit Genuß und Ruhe der Zeit im Edith-Stein-Exerzitienhaus in Siegburg, so manchem Taizé-Seminar, den Gebetszeiten in dieser besonderen Kapelle und vielen anderen  An- und Ausblicken nachspüren möchte, sei herzlich eingeladen, sich dieses einfühlsame Video von Doris und Horst anzuschauen. Die Eindrücke, die von den beiden auf diese Art und Weise eingefangen und festgehalten [...]weiterlesen

“Taizé – Singen und Glauben” in Leipzig 2014

Taizé - Singen und Glauben Oktober 2014

Ein Wochenende im Oktober 2014 im Dominikanerkloster in Leipzig Wahren: Nicht nur die Sonne strahlte, als sich die 21 Teilnehmer des Wochenendseminars „Singen und Glauben“  am Freitag nun schon zum 4. Mal im Kloster zu Leipzig einfanden. Die Vorfreude war groß, denn man wusste, dass die musikalische Gestaltung durch die erfahrene Chorleiterin Vera Tigges mit [...]weiterlesen

40 Jahre ehrenamtliche Chorleitung

Beide Chöre beim Einstimmen

Veras 40-jähriges Chorjubiläum – ein Rückblick „Vera lebt ein großes „Ja“ zu sich selbst, das pralle Leben.“ Das sagt eine der Chorsängerinnen, als dieses rauschende Fest vorbei ist. Vieles klingt nach, auch nach Tagen oder Wochen: die Begegnungen, das Miteinander, die Gesänge, die Liedtexte und nicht zuletzt: Dieser volle, harmonische Klang, den die beiden Chöre [...]weiterlesen

Abschied vom Taizé-Gebet auf dem Michaelsberg in Siegburg

Abschied vom Taizé-Gebet auf dem Michaelsberg in Siegburg

Taizé-Gebet geht weiter Newsletter Siegburg: Mit dem Umbau der Abtei und dem späteren Einzug des KSI auf dem Michaelsberg ist die Schließung des Exerzitienhauses Edith Stein verbunden. So geht eine lange Tradition zu Ende, die auch das Aus für das seit 17 Jahren in der Edith-Stein-Kapelle durchgeführte Taizé Gebet bedeutet. Am Sonntag, 11. Mai, fand [...]weiterlesen